Eisenberg2_klein.jpg

Förderprogramm Fassadengeataltung

Programm zur Förderung der Fassadengestaltung

Seit dem 01.03.2016 gibt es das vom Stadtrat beschlossene Programm zur Förderung der Fassadengestaltung im Bereich der "Sozialen Stadt" Eisenberg. Mit dem Programm sollen Gebäudeeigentümer motiviert werden, gestaltverbessernde Maßnahmen an ihren Gebäuden durchzuführen.

Im Bereich der Stadt Eisenberg liegen insbesondere im Bereich der Gestaltung der Außenfassaden zahlreiche städtebauliche Missstände vor. Viele dieser Gebäude sind jedoch durch eine über die Jahre fortlaufende Instandhaltung nicht gesamtsanierungsbedürftig, sodass gestalterische Aufwertungen an den Fassaden unterbleiben bzw. unterblieben sind. Gerade hier ist jedoch durch einen oft nur geringen Aufwand eine häufig deutliche Verbesserung des Stadtbilds zu erzielen.

Das Programm wird mit einem Fördervolumen von jährlich 10.000,00 € ausgestattet. Pro Maßnahme ist eine Förderung von bis zu 1.000,00 € möglich. Eine ergänzende Kombination mit der Förderung aus dem Programm der Städtebauförderung  (Programm „Soziale Stadt“) soll bei durchgreifenden und umfassenden Modernisierungsmaßnahmen möglich sein.